Ja zum EU-Austritt !
Ja zum EU-Austritt !

Was brachte uns die EU - Chancen ohne EU

 
 Was brachte uns die EU? 
  • ESM
  • Haftung und Zahlung für Spekulation, fahrlässiger Kreditaufnahme ausländischer Staaten
  • Hohe Arbeitslosigkeit
  • Prekäre Arbeitsverhältnisse
  •  Sinkende Löhne
  • Unsichere Pensionen
  • Schlechtere Sozialleistungen
  • Verteuerung der Lebensmittel
  • Schere zwischen Reich und Arm wurde größer
  • Mehr armutsgefährdete Menschen
  •  Gefahr von Unruhen und Aufständen
  • Kein ausreichender Schutz vor Finanzmarktkrisen
  • Neutralitätswidrige NATO/US-militärische Aufrüstungspolitik
  • Weltweite Kriegseinsätze
  • Kein Recht auf politische Mitsprache der Bürger
  • Teilentmachtung der Parlamente
  • Anstieg der Kriminalität – volle Gefängnisse
  • Gentechnisch veränderte Futtermittel/Lebensmittel (Saatgut)
  • Mitgliedschaft bei EURATOM
  • Bauernsterben – Landwirtschaftliche Industriebetriebe
  • Massentierhaltung und Langzeittiertransporte durch ganz Europa
  • (T)Euro – Enorme Transferleistungen an Inflationsländer
  • Diktatur der Bürokraten
  • Überwachungsstaat
  • Förderung der „Ich-Gesellschaft“
  • Umweltschäden durch Transithölle
  • Liberalisierung/Privatisierung/Deregulierung: Neoliberalismus
  • Ausverkauf von Staatseigentum
  • Ermöglichung der Einführung von EU-Steuern ohne Ratifikation
  • Wachsendes Potential ethnischer Konflikte 
  • TTIP (fast fix)
  • TISA (fast fix)
  • CETA (fast fix)
  • Bankenunion 
  • EZB-Ankauf von Schrottpapieren zur Bankenrettung; Am Ende haften die Steuerzahler. 
 
Chancen für Österreich ohne EU:
 
  • Höhere, gerechtere Löhne 
  • Pensionen abgesichert 
  • Politik zur Sicherung der Arbeitsplätze 
  • Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs 
  • Förderung der Klein- und Mittelbetriebe/Bauern 
  • Höherer Standard in Spitälern, Schulen und Universitäten 
  • Gentechnikfreiheit für Saatgut, Lebensmittel und Futtermittel 
  • Einführung einer starken heimischen Währung (Schilling) 
  • Atomfrei – Energieunabhängigkeit 
  • Ausstieg aus der „EU-Milliardenfalle“ Haftungs- u. Transferunion 
  • Sicherheit vor Finanzmarktkrisen durch strengere Bankenkontrolle 
  • Schutz der heimischen Wirtschaft durch Regulierung 
  • Eintritt in die EFTA für Freihandel 
  • Direkte Demokratie 
  • Freies Studium und bessere Bildung (Bildung darf nicht zur Ware verkommen) 
  • mehr Lehrstellen und Berufswahl 
  • keine Mitgliedsbeiträge/Strafzahlungen an die EU 
  • weniger Transitverkehr 
  • weniger Kriminalität 
  • kein Überwachungsstaat 
  • Hoheit über Militär, Polizei und Justiz 
  • keine Teilnahme an Kriegen im Ausland 
  • Frieden durch Einhaltung der Neutralität von 1955 
  • Ausbau einer starken Landesverteidigung 
  • Stärkung des Milizsystems 
  • Erfolgsmodell Schweiz als Vorbild

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
helmut.schramm@jazumoexit.at